Elektrolyt-Durchmischung verdoppelt die Zyklenfestigkeit von Batterien. Zum Nutzen moderner Automobile.

 

 

 

Für eine dauerhaft leistungsstarke Autobatterie ist ein homogener Elektrolyt Voraussetzung. Schädliche Säureschichtung und ihre negative Wirkung auf die Batterie-Performance sind zu vermeiden.

Denn Säureschichtung ist die Hauptursache für den hohen Verlust an Batterie-Kapazität (Ah) und den vorzeitigen Verschleiß von Nassbatterien.

Kontinuierliche Elektrolyt-Durchmischung, wie unsere wirkungsvolle 360°Elektrolyt-Zirkulation mit Hilfe passiver Mischelemente, sorgt für einen stets homogenen Elektrolyten und damit für eine optimale Elektrochemie.

Das Ergebnis sind dauerhaft leistungsstarke Batterien mit doppelter Zyklenzahl und zweifacher Lebensdauer.

 

 

Machen Sie aus Ihren Produkten leistungsstarke Premium-Batterien. Für PKW und Nutzfahrzeuge. Auch für Start-Stopp.

 

Nutzen Sie unsere wegweisende Technologie für einen klaren Vorteil im Wettbewerb und erweitern Sie Ihr Portfolio durch neue Premium-Produkte für PKW und Nutzfahrzeuge. Ideal für Standardbatterien und für EFB-Produkte  (z.B. als EFB-Plus für Start-Stopp Anwendung).

 

 

Die wichtigsten Vorteile der 360°Elektrolyt-Zirkulation:

 

  • Keine Säureschichtung
  • Doppelte Zyklenfestigkeit
    (Standard und EFB)
  • Hohe Rückladefähigkeit
  • Hohe stabile Kapazität (Ah)
  • Weniger Sulfatierung
  • Erheblich weniger Verschleiß
  • Längere Lebensdauer
  • Ideal für heiße und kalte Regionen
  • Ideal für Taxi-Anwendung
  • Optimal für Start-Stopp Anwendung (EFB)

 

Die 360°Elektrolyt-Zirkulation nutzt die Fahrdynamik des Automobils.

 

Für die Durchmischung nutzen die passiven Mischelemente die Beschleunigungskräfte aus der Fahrdynamik des Automobils.

 

 

 

 

Durchmischung findet nur während des Fahrens statt.

 

Die Kräfte aus Beschleunigen, Bremsen oder Kurvenfahrten erzeugen mit Hilfe der Mischelemente einen hydrostatischen Druckunterschied im Elektrolyten der Batterie. Ein Kanal gleicht den Druckunterschied aus und bewirkt eine effiziente 360°Elektrolyt-Zirkulation.

 

 

Visualisierung der 360°Elektrolyt-Zirkulation am Vorgänger-System IQP-1

 

 

VIDEO 1  —  Erklärung von Prinzip und Wirkung der passiven Elektrolyt-Durchmischung  (System IQP-1)

 

 

 

VIDEO 2  —  Wirkung während der Fahrt im Vergleich zu einer herkömmlichen Batteriezelle (links)

 

 

Das neue System IQP-2 *

Effektiv   —   Universell   —   Sofort einsetzbar

 

• Effektiv
Passive Mischelemente von iQ Power Licensing funktionieren unabhängig von der Einbaulage der Batterie im Fahrzeug (vorne/hinten) und der Einbaurichtung (längs/quer). Eine Stunde Autofahrt ist ausreichend, um das Volumen des Elektrolyten vollständig umzuwälzen. Das neue System IQP-2 arbeitet ohne Einschränkung auch bei unterschiedlich starkem Wasserverbrauch in einer Batterie.

 

• Universell
Die Mischelemente sind universell einsetzbar. Die Bauteile des Systems IQP-2 passen in alle üblichen Batteriekästen (z.B. DIN, JIS, US-Normen). Die Montage ist schnell und einfach. Die Bestückung in der Linie kann manuell oder automatisiert (per Robotik) erfolgen.

 

• Sofort einsetzbar
Die Mischelemente eignen sich für alle Nassbatterien (Standard und EFB). Aufgrund des Designs der Mischelemente kann die Batterieproduktion auf der gleichen Montagelinie wahlweise mit oder auch ohne Elektrolyt-Durchmischung gefahren werden. Das erlaubt eine rasche Differenzierung des Produktsortiments durch Premiumprodukte mit doppelter Zyklenfestigkeit.

 

*)  Das neue System IQP-2 ist eine patentierte Weiterentwicklung der Vorgänger-Version IQP-1

            ►  Zur Website von Lizenzpartner Discover Battery und deren MIXTECH Batterie